Rezeptfreie Potenzmittel im Test – Welche wirken?

Fragezeichen auf rezeptfreie PotenzmittelRezeptfreie Potenzmittel sind Präparate, die keine bedenklichen Inhaltsstoffe enthalten, somit also normalerweise keine Nebenwirkungen verursachen und ohne Rezept vom Arzt erworben werden können.
Viele Angebote für natürliche oder pflanzliche Potenzmittel sind auf dem Markt zu finden, doch die Suche nach einem Produkt, das auch wirklich hält was es verspricht, gebärdet sich als äußerst schwierig, wie wir im Rahmen unserer Feldversuche feststellen mussten.
Rezeptfreie Potenzmittel zeichnen sich dadurch aus, dass diese keine Inhaltsstoffe enthalten, deren Verkauf gesetzlichen Restriktionen unterliegt. So sind „pflanzliche“ Potenzmittel nicht unbedingt auch rezeptfreie Potenzmittel. Die bei uns getesteten Produkte sind nur solche, die frei in der Apotheke oder auch bei Amazon erworben werden können, ohne dass sie ein Arzt verschreiben muss.
Sehr wichtig ist es uns festzuhalten, dass, obwohl es von der dafür betriebenen Werbung oft so dargestellt wird, solche rezeptfreien Potenzmittel niemals so stark wirken wie die rezeptpflichtigen Pendants. Diese sind nur für die Bezahlung leichter Potenzprobleme und nicht für starke Erektionsstörungen geeignet, da sie nicht, so wie die Medikamente, bei Einnahme direkt in das Hormonsystem des Körpers eingreifen, sondern lediglich unterstützend wirken können.
Im Folgenden finden Sie einen Auszug der von uns getesteten Tabletten, Kapseln und Pillen. Alle Erfahrungen zu rezeptfreien Potenzmittel unseres Tests, die wir hier nicht in die Übersicht aufgenommen haben, können Sie in den Testberichten nachlesen.

Welches rezeptfreie Potenzmittel ist Testsieger?

(die Liste hier stellt nur einen Auszug dar; mehr gibt es in den Testberichten)

Abbildung Kommentar Punkte Preis Erhältlich
Eron Plus Eron Plus
ist der Sieger unseres Tests. Es ist das einzige, rezeptfreie Potenzmittel, das eine zufriedenstellende Wirkung erzielt hat. Durch seine überzeugenden Eigenschaften konnte es sich die Höchstpunkteanzahl sichern. Lesen Sie mehr darüber im Testbericht: Eron Plus
10/10

1-Monats-Packung 49,00€

3-Monats-Packung 98,00€

6-Monats-Packung 147,00€

Hier
 Coitosan Coitosan hat in unserem Test ebenfalls sehr gut abgeschnitten, zumal es auch von einer österreichischen Firma auf den Markt gebracht wird! So kann man sich sicher sein, dass es den europäischen Kontrollen unterliegt und auch wirklich drinnen ist was draufsteht. Coitosan wird täglich in einer Dosis von 2 Kapseln eingenommen, um so einen dauerhaften Effekt zu erzielen…   mehr 8/10

1 Monats-Packung

34,95 €

Hier
 Androxan Liquid Androxan600 Liquid ist sicher kein schlechtes Produkt, da sich durchaus leichte, positive Effekte, wie gesteigerte Lust auf Sex und eine bessere Erektion durch die Einnahme eingestellt haben. Im Vergleich zu Zytax zieht dieses Produkt aber eindeutig den Kürzeren. 5/10

15 Ampullen

64,90 €

30 Amp.

89,90 €

60 Amp.

149,90 €

Hier
 Kama Raja

Kama Raja,

ein Produkt das scheinbar seinen Ursprung in Indien hat, konnte mich eher schlecht als recht überzeugen. So konnte es zwar die Stärke der Erektion etwas beeinflussen. Gesteigerte Lust auf Sex und dergleichen konnte ich aber durch die Einnahme nicht feststellen.

3/10

1 Monats-Packung

47,17 €

Hier
 Auli Die Tabletten von Auli, hat zumindest keine Nebenwirkungen verursacht. Ich konnte aber soweit keine Wirkung feststellen 1/10

2 Kapseln

21,00 €

Hier
 ViaPro ViaPro, hat nicht nur absolut keine Wirkung erzielt sondern noch dazu ein äußerst unangenehmes Sodbrennen bei mir verursacht. Anscheinend vertrage ich irgendeines der darin enthaltenen Kräuter nicht. 0/10

10 Kapseln

43,90 €

Hier
 Shizandra Die Einnahme der Tabletten namens Shizandra haben bei mir Bauchschmerzen verursacht und das war’s auch schon mit dessen Wirkung. Absolut nicht zu empfehlen. 0/10

20 Kapseln

19,95 €

Hier

„Rezeptfrei“ ist nicht gleich „rezeptfrei“!

Auf vielen Seiten im Internet ist es möglich Viagra, Cialis, uva. Potenzmittel rezeptfrei kaufen zu können. In der EU sind diese Medikamente aber eigentlich nur entgegen Rezept vom Arzt in der Apotheke zu haben. Bei einem Kauf über solch eine dubiose Seite macht sich nicht nur der Verkäufer, sondern leider auch der Käufer strafbar! Denken Sie daran, sollten Sie doch einmal vorhaben über eine dubiose Website solch ein Potenzmittel rezeptfrei kaufen zu wollen. Meist wird die Sendung auch vom Zoll abgefangen und Sie haben, sollten Sie sich die Sendung tatäschlich ohne Rezept abholen wollen, mit einer Strafe zu rechnen.
Die auf unserer Seite vorgestellten Produkte sind in der ganzen EU rezeptfrei zu haben. Diese sind nämlich als Nahrungsergänzungsmittel klassifiziert, die eine potenzsteigernde Wirkung besitzen. Wenn Sie ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung von Erektionsstörungen haben möchten, dann konsultieren Sie bitte Ihren Arzt und bestellen Sie es bitte nicht auf zwielichtigen Shops im Internet.

Bekannte rezeptfreie Potenzmittel

Die folgendenen Stoffe (also nicht spezifische Produkte, sondern tatsächlich Rohstoffe), werden gemeinhin als rezeptfreie Potenzmittel betrachtet und stellen die bekanntesten Vertreter dar:

  • Yohimbin
  • L-Arginin
  • Maca
  • Ginseng
  • Tribulus Terrestris
  • Bockshornklee
  • Muira Puama (Potenzholz)

Viele Produkte in unserem Test, so auch unser Testsieger, vereinen Extrakte mehrerer dieser Roshstoffe, um einen möglichst guten Wirkstoffkomplex zu erschaffen! Bei einigen funktioniert das allerdings besser als bei anderen.

Vergleich der rezeptfreien Potenzmittel

Prinzipiell gibt es von rezeptfreien Potenzmitteln zwei Arten, nämlich solche, die täglich über einen längeren Zeitraum eingenommen werden und solche, die, so wie man das von den rezeptpflichtigen Pendants kennt, kurz vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Unser Testsieger Eron Plus macht sich allerdings beide Einnahmeformen zunutze, um einen noch besseren Effekt zu erzielen und das zahlt sich scheinbar aus, da dieses Präparat klar die Nase vorne hat.
Im Rahmen unserer Tests durften wir uns davon überzeugen, dass gerade billigere, und deshalb auch gern gekaufte rezeptfreie Tabletten, Pillen und Kapseln leider oft nicht den gewünschten Effekt erzielen. Qualität scheint auch hier ihren Preis zu haben.
Es sei aber auch noch einmal erwähnt, dass die von uns getesteten Potenzmittel keine Medikamente sind, wie eben Levitra, Cialis, Viagra usw., und selbstverständlich alle rezeptfrei im Internet und teilweise ganz normalen Apotheken erhältlich sind.

Wirkung bei erektiler Dysfunktion

Wenn Sie an erektiler Dysfunktion leiden, dann ist die Einnahme unseres Testsiegers sicher einen Versuch wert, doch geben wir zu bedenken, dass solche natürlichen Potenzmittel normalerweise nur für die Behandlung von leichten Formen von Potenzproblemen hilfreich sein können.
Aber auch wenn Sie eigentlich keine Schwierigkeiten mit Ihrer Erektion haben, sind natürliche Potenzmittel wirklich zu empfehlen, da dadurch der Sex noch einmal einen zusätzlichen Kick erhält.
Eine Potenzschwäche wird oft durch Stress, aber auch durch zu hohe Ansprüche an sich selbst verursacht. Ein rezeptfreies Potenzmittel kann in solchen Fällen helfen! Es muss es also nicht immer gleich Viagra sein, das zwar normalerweise stark wirkt, aber auch starke Nebenwirkungen haben kann.
Rezeptfreie Potenzmittel sind keine Medikamente, werden auf dem Markt meist als Nahrungsergänzungsmittel oder diätetische Lebensmittel geführt und sind somit für jeden erwerbbar.
Sollten Sie an erektiler Dysfunktion / Erektionsstörungen leiden, dann sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt. Dieser wird die korrekte Behandlung mit dem richtigen Medikament mit Ihnen gemeinsam abklären.

Nach oben scrollen