Citexx Testbericht

CitexxAuch das natürliche Potenzmittel Citexx soll bei Potenzprobleme helfen. Dabei handelt es sich um ein auf ausschließlich natürlichen Zutaten beruhendes, rezeptfreies Potenzmittel, welches mit der genau abgestimmten Rezeptur die Alternative für chemische Potenzmittel darstellen soll. Man soll davon ca. 30 – 45 Minuten vor dem Geschlechtsakt zwischen 2-4 Kapseln einnehmen, um die volle Wirkung von Citexx zu entfesseln. Die Wirkstoffe machen auf uns einen guten Eindruck, nämlich L-Arginin, Maca-Extrakt, Citrullin, Zink und OPC. Diese wirken sich positiv auf den Testosteronspiegel, die Spermaproduktion und die Fruchtbarkeit des Mannes aus.
Man findet von Citexx keine eigene Website. Das Produkt wird lediglich auf Amazon oder ähnlichen Webshops angeboten. Die Hausapotheke oder die Drogerie vor Ort führt das Präparat nicht. Allerdings sieht die Produktseite bei Amazon leicht verständlich, auf das Wesentliche reduziert und seriös aus. Man hat laut Beschreibung eine 30-tägige Geldzurückgarantie, sollte man mit dem Ergebnis von Citexx nicht zufrieden sein.

Citexx im Test

Citexx hat auf uns einen sehr guten Eindruck gemacht, der nicht zuletzt der guten Zusammensetzung geschuldet ist. Eine besonders gute Wirkung ist zu erwarten, wenn die Potenzprobleme auf einen Mangel wie von Zink zurückzuführen sind, da auch dieses in guter Dosierung im Präparat enthalten ist.
Eine Übersicht unserer Testergebnisse können Sie hier finden: Potenzmittel Test

Inhaltsstoffe von Citexx

L-Arginin
Bei L-Arginin handelt es sich um eine Aminosäureverbindung, die bei Potenzbeschwerden und anderen Krankheitsbildern häufig eingesetzt wird, da sich dessen Wirkung äußerst positiv auf die Potenz des Mannes auswirkt, insofern man an Potenzschwäche oder ähnliches leidet. Für gesunde Menschen hat L-Arginin nur wenig Sinn. Gelegentlich findet man es in diversen Supplementen eingesetzt im Bodybuilding oder Kraftsport.

Maca-Extrakt
Die Maca-Pflanze zählt zu der Gattung der Kressen in der Familie der Kreuzblütengewächse. Sie stammt aus den Anden, genauer gesagt aus der Gegend rund um Peru und wird dort bereits seit mehr als 2000 Jahren angebaut und als Nahrungs- und Heilpflanze verwendet. Man findet Sie häufig in Nahrungsergänzungsmitteln. Vor allem in solchen, die sich positiv auf die Potenz des Mannes auswirken sollen.

Citrullin
Hierbei handelt um eine nicht-proteinogene Aminosäure, die gleichermaßen von Tieren und Pflanzen produziert wird. Es kommt häufig in der Wassermelone und in verschiedenen Kürbisgewächsen vor. Es ist für den menschlichen Körper, welcher sich stofflich nicht im Gleichgewicht befindet besonders vorteilhaft, da es den stofflichen Kreislauf des Menschen normalisiert und dadurch gegen gewisse Beschwerden des Alltags hilfreich sein kann.

Zink
…benötigt der menschliche Körper nur als Spurenelement, das heißt es sind nur sehr geringe Dosen von Zink nötig, damit der Mensch seinen Bedarf abdeckt. Allerdings kann man genauso leicht einen Mangel an Zink haben, wenn man sich nicht ausgewogen ernährt. Mangelerscheinungen können unter anderen Potenzstörungen sein. Deshalb macht es Sinn, dass es in vielen natürlichen Potenzmitteln enthalten ist.

Fazit

Citexx hat in unserem Test sehr solide abgeschnitten und hebt sich positiv von der breiten Masse an natürlichen Potenzmitteln ab. Auch der Preis für 90 Kapseln (bei Amazon momentan 37,90€) ist gut, zumal man das Präparat nicht täglich als Kur einnehmen muss, sondern die Anwendung auch punktuell stattfinden kann.

Wenn Sie sich für natürliche Potenzmittel interessieren, dann finden Sie auf unserer Website zahlreiche Tests und Erfahrungen zu unterschiedlichen Präparaten.
Eine Übersicht unserer Testergebnisse finden Sie übrigens hier: Potenzmittel Test