Prelox Testbericht

PreloxPrelox ist ein rezeptfreies Potenzmittel, welches für Männer mit erektiler Dysfunktion entwickelt wurde. Es beruht auf einer rein natürlichen Basis, weshalb es besonders gut verträglich ist und keine Nebenwirkungen verursacht.
Durch die Einnahme soll die Fähigkeit des Erreichens und des Haltens einer Erektion gefördert werden. Das geschieht deshalb, da Prelox die Durchblutung der Gefäße fördert. Allerdings brauchen die Wirkstoffe des Präparats Zeit bis sie die volle Wirkung auf das Blutgefäßsystem des menschlichen Körpers entfalten. Darum nimmt man laut Verpackung anfänglich 4 Kapseln pro Tag und wenn schließlich die Wirkung sich anfängt zu manifestieren nur noch 2 Kapseln pro Tag.
Man findet Prelox in diversen online Apotheken, sowie auf Amazon. Obwohl man im Internet einiges an Informationen über dieses Präparat findet, wollten wir uns selber von der Wirkung überzeugen und haben es einen Test unterzogen. Im folgenden Text informieren wir über unsere Erfahrungen mit dem Produkt.

Prelox im Test

Prelox hat in unserem Test einen relativ guten Eindruck hinterlassen, deshalb hat es von uns 7/10 Punkte erhalten. Die Inhaltsstoffe scheinen gut aufeinander abgestimmt zu sein, was zu einem soliden Ergebnis führt. Prelox wird übrigens in einer Kur und nicht wie manch andere Potenzmittel nur vor dem Akt eingenommen, um so die Voraussetzungen einer Erektion dauerhaft zu verbessern.
Eine Übersicht unserer Testergebnisse können Sie hier finden: Potenzmittel Test

Inhaltsstoffe von Prelox

Pycnogenol
Dabei handelt es sich um einen Extrakt aus der französischen Strandkiefer. Dieses Pycnogenol besteht aus 65 – 70% aus Proanthocyanidine. Es wirkt nachweislich entzündungshemmend und antioxidativ. Weiters wird es verdächtigt eine Katalysatorwirkung auf verschiedener Vitamine, wie z.B. Vitamin A, C und E zu haben. Man findet es vermehrt in Nahrungsergänzungsmitteln, sowie in Potenzmitteln wie in Prelox.

Taurin
…findet man nicht nur in allen möglichen Energiedrinks, sondern genauso in diversen Lebensmitteln. Mit dem Fitness- und Nahrungsergänzungsmittel-Boom wird Taurin immer häufiger Bestandteil solcher Produkte. Man schwört auf die stoffwechselanregende und leistungssteigernde Wirkung und nimmt es vermehrt in natürlichen Potenzmitteln zur Hand. Deshalb ist es auch in Prelox enthalten.

L-Arginin
Es handelt sich dabei um eine proteinogene Alpha-Aminosäure. Es ist in den meisten Lebensmitteln in irgendeiner Form enthalten, deshalb wird es meistens als semi-essentiell für den menschlichen Körper beschrieben. Es hat zwar eine Bedeutung für den Menschen, allerdings ist eine Supplementation mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln nicht notwendig da es so weit verbreitet ist und mit den meisten Lebensmitteln aufgenommen wird. Ihm wird eine gefäßerweiternde Wirkung nachgesagt, deshalb ist es im Bodybuilding Bereich beliebt. Darüber hinaus hat es einen nachweislichen Effekt auf die Glucosetoleranz sowie auf die Insulinsensitivität und -produktion.

Fazit

Prelox konnte im Potenzmittel Test durchaus überzeugen und liegt somit mit einer Bewertung von 7/10 Punkten eher im positiven Mittelfeld. Man kann somit sagen, dass dieses Präparat sich von der Masse an unwirksamen und nutzlosen natürlichen Potenzmittel etwas abhebt.

Wenn Sie sich genauer über natürliche Potenzmittel informieren und aus erster Hand erfahren wollen wie diese wirken, dann können Sie sich in unserem Test ein Bild von der Wirkungsweise unterschiedlicher Präparate machen.
Eine Übersicht unserer Testergebnisse finden Sie hier: Potenzmittel Test