Penax Testbericht

PenaxPenax ist eines von vielen unterschiedlichen natürlichen Potenzmittel, welche man im Internet bzw. bei Amazon erwerben kann. Eine Packung enthält 90 Kapseln. Es wird eine tägliche Verzehrmenge von 3 Kapseln empfohlen, die man mit viel Flüssigkeit zu sich nehmen soll, um die optimale Wirkung zu verspüren. Somit kommt man mit einer Packung ca. einen Monat aus und bezahlt dafür 39,90€. Preislich befindet sich Penax also im Mittelfeld der bisher getesteten natürlichen Potenzmittel. Der Vertrieb erfolgt durch die DELTA7GmbH.
Die Beschreibung des Produktes bei Amazon sieht nur wenig vielversprechend aus. Sehr viele Informationen kann man daraus nicht gewinnen. Man bedient sich eher häufig gesuchter Schlagwörter im Zusammenhang mit Potenzmitteln, als wirklich informative Hinweise auf das Produkt zu bieten. So lest man z.B. „Nicht verwechseln mit Ring (wirksame) + Alles natürlich + Manner + Sofortwirkung wäre erwünscht!“. Was man davon halten soll kann jeder selber beurteilen.
Nichtsdestotrotz wollten wir das Produkt auf seine potenzsteigernde Wirkung testen und sind zu folgenden Ergebnis gekommen.

Penax im Test

Penax ließ in unserem Test sehr zu wünschen übrig. Eine kleine Gruppe unseres Testteams war sich nicht 100%ig sicher ob eine potenzsteigernde Wirkung vorlag oder nicht, der Rest konnte keine potenz- oder leistungssteigernde Wirkung feststellen. Wir können davon ausgehen, dass die unsichere Wirkung mit dem Placeboeffekt erklärt werden kann. Wir vergeben großzügiger Weise 3/10 Punkte für Penax in unserem Test.
Eine Übersicht unserer Testergebnisse können Sie hier finden: Potenzmittel Test

Inhaltstoffe von Penax

L-Arginin
…ist eine proteinogene Aminosäure, welche für den menschlichen Körper für eine verbesserte Blutzirkulation, Blutbildung und als Botenstoff im Nerven- und Immunsystem dienlich ist. Man findet sie häufig in Präparaten, die im Bodybuilding und Kraftsport zum Optimieren der Leistung verwendet werden und in den meisten Nahrungsergänzungsmitteln, sowie natürlichen Potenzmitteln. Als Wechselwirkung mit verschiedenen anderen natürlichen Inhaltsstoffen wird dem L-Arginin eine potenzsteigernde Wirkung nachgesagt.

L – Citrullin
…ist eine nicht-proteinogene Aminosäure, welche von Tieren und Pflanzen gleichermaßen hergestellt werden kann. Man gewinnt sie z.B. aus der Schale der Wassermelone oder diversen Kürbisgewächsen. Es ist im menschlichen Harnstoffzyklus und für die Stickstoffsynthese von Bedeutung. Man hat durch L – Citrullin eine klare Wirkung auf die Blutgefäße des Menschen, welche sich bei der Einnahme erweitern und dadurch sämtliche körpereigenen Gewebearten besser durchbluten und mit Nährstoffen versorgen. Das manifestiert sich positiv auf den Blutdruck, die Leistungsfähigkeit von Muskeln, die Potenz und kann das Schlaganfall und Herzinfarkt Risiko deutlich verringern. Man findet es immer häufiger in natürlichen Potenzmitteln, wo es für die Potenzsteigerung eingesetzt wird.

Fazit

Bereits der erste Eindruck von Penax hat vermuten lassen, dass die Behauptungen auf der Verpackung mehr versprechen, als das Produkt im Endeffekt einhalten kann. Die potenzsteigernde Wirkung war in unserem Test nur als Placebo erkennbar. Ein einheitliches Resultat so wie es beworben wird kam nicht zum Vorschein. Obwohl der Preis im Vergleich zu anderen natürlichen Potenzmitteln im Mittelfeld liegt, ist das Preis-/Leistungsverhältnis sehr schlecht, da es keine klare Wirkung bei der Einnahme des Präparats gibt. Man kann ebenso ein Hustenbonbon essen und sich einreden, dass dieses seine Leistung im Bett verbessert.

Wenn Sie sich für natürliche Potenzmittel interessieren, dann können Sie sich durch unsere Erfahrungen ein Bild von der Wirkung unterschiedlicher Präparate machen.
Eine Übersicht unserer Testergebnisse können Sie hier finden: Potenzmittel Test