BioAcvitMax Testbericht

BioAcvitMaxWährend auf Amazon die Beschreibung von BioAcvitMax von unserer Seite als eher unzureichende gewertet wurde, findet man auf der Website von BioAcvite sehr viele nützliche Informationen zu dem Produkt. Die Inhaltsstoffe sind laut Angaben rein pflanzlich und sollen deshalb keine Nebenwirkungen zulassen. Weiters ist keine langzeitliche Kur vonnöten, um eine Wirkung durch BioAcvitMax zu erzielen. Man nimmt eine Kapsel ungefähr 45-60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr mit viel Wasser ein, um die optimale Wirkung auf die Potenz und die Libido des Mannes zu erzielen.
Auf der Website wird natürlich darauf eingegangen, dass nicht jeder die idente Wirkung nach der Einnahme von BioAcvitMax verspüren wird, dass allerdings die Wirkung 100% bestätigt, sicher und nebenwirkungsfrei ist. Wir wollten uns davon selbst ein Bild machen und haben dieses Präparat einem Test unterzogen.

BioAcvitMax im Test

Leider war das erzielte Ergebnis im Zuge des Tests bei unserer Testgruppe nicht so eindeutig und einwandfrei wie beworben. Ungefähr ein Fünftel unserer Versuchspersonen gaben an eine positive Wirkung auf die Potenz verspürt zu haben, der Rest bemerkte keine Veränderung. Dieses Ergebnis gepaart mit dem höheren Preis-Leistungsverhältnis von BioAcvitMax ist Grund dafür, dass wir das Präparat im Zuge unseres Tests mit 4/10 Punkte bewerten. Somit ist BioAcvitMax im unteren Durchschnitt der Masse an pflanzlichen Potenzmitteln anzufinden.
Eine Übersicht unserer Testergebnisse können Sie hier finden: Potenzmittel Test

Inhaltsstoffe von BioActiveMax

Maca
Die Maca Pflanze bzw. die Wurzel findet ihr größtes Anwendungsgebiet in der chinesischen Medizin. Dort wird sie unter Anderem bezüglicher ihrer aphrodisierenden Wirkung bereits seit Jahrhunderten eingesetzt. Bei richtiger Einnahme der Maca Pflanze kommt es zu einer Erhöhung des Testosteronspiegels und dadurch zu einer höheren Fruchtbarkeit. Mehr und mehr findet man sie in diversen pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln oder Potenzmitteln in der westlichen Gesellschaft.

Ginseng
….besitzt positive Eigenschaften, welche sich bei der richtigen Einnahme und Dosierung auf den täglichen Leistungsbedarf, auf die Potenz und auf die psychische Verfassung des Individuums auswirkt. Häufig ist die Ursache von Potenzstörungen psychischer Natur, in diesen Fällen ist es ratsam auf die Wirkung von Ginseng zu vertrauen.

Guarana…
zählt botanisch zu den Seifenbaumgewächsen. Ihre Samen sind häufig in Energiedrinks enthalten, da deren Wirkung mit Koffein zu vergleichen ist. Weiters wurde es medizinisch vor allem von indigenen Völkern des Amazonas verwendet und unter Anderem gegen Hungergefühl eingesetzt. In pflanzlichen Potenzmitteln macht man sich die aufputschende Wirkung zu nutze.

Tribulus Terrestris
… auch bekannt unter dem Namen Erd-Burzeldorn findet häufige Verwendung bei Nahrungsergänzungsmitteln für Kraftsportler und Bodybuilder, da es ähnliche Eigenschaften wie das Steroid hat, allerdings vollkommen natürlich ist. Allerdings ist diese Wirkung bis jetzt nur bei Ratten belegt, nicht aber dem Menschen.

Fazit

Das Resümee unseres Tests ist für BioAcvitMax eher durchschnittlich ausgefallen. Die Wirkungen, welche bei der Einnahme vom Hersteller versprochen werden konnten nicht einheitlich und zuverlässig festgestellt werden. Unser Test ergab eine statistische Chance von 20%, dass das Präparat bei einem Individuum eine Wirkung hat. Mit diesem Ergebnis kann es in unserem Potenzmittel Ranking nicht besser bewertet werden. So findet man es eher in der unteren Hälfte unserer getesteten pflanzlichen Potenzmitteln.

Wenn Sie mehr über die Wirkung von unterschiedlichen Präparaten erfahren möchten, dann können Sie sich anhand unserer Erfahrungen ein Bild davon machen
Eine Übersicht unserer Testergebnisse können Sie hier finden: Potenzmittel Test