Alphabiol Männerkraft Testbericht

Alphabiol MännerkraftBei Alphabiol Männerkraft handelt es sich um ein Präparat, auf welches wir bei Amazon gestoßen sind. Die Beschreibung dort ist zwar kurzgehalten, gibt aber über alle Bestandteile und das vorgesehene Einsatzgebiet, nämlich „um der männlichen Potenz einen Schubs zu geben“, Auskunft. Man findet somit keine übertriebenen Werbeversprechen, was wir als sehr positiv ansehen. Die erwähnte Formulierung, empfinden wir als sehr passend, da es eigentlich genau das zum Ausdruck bringt, was rezeptfreie Potenzmittel normalerweise bewerkstelligen können: der Potenz einen Schubs zu geben. Was viele nämlich vergessen ist, dass wenn diese genau so stark wirken würden wie die rezeptpflichtigen Pendants, es diese Medikamente schon längst nicht mehr geben würde.
Wir wollten sehen inwieweit es Alphabiol Männerkraft tatsächlich schafft der Potenz einen Schubs zu geben und haben es unserem Test unterzogen.

Alphabiol Männerkraft im Test

Alphabiol Männerkraft konnte in unserem Test einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Besonders gute Ergebnisse dürften sich mit diesem natürlichen Potenzmittel auch erzielen lassen, wenn die Ursache der Potenzprobleme in einem Mangel an Zink begründet ist, da auch dieses, für die Potenz so wichtige Spurenelement, im Präparat vorhanden ist.
Eine Übersicht unserer Testergebnisse finden Sie hier: Potenzmittel Test

Inhaltsstoffe von Alphabiol Männerkraft

Das Präparat enthält eine ganze Reihe an Inhaltsstoffen. Im Folgenden wollen wir uns jene etwas genauer ansehen, welche für die Potenz am relevantesten sind:

Maca-Wurzel

Der Maca Wurzel, eine Unterart des Ginsengs die in den Anden heimisch ist, wird nachgesagt eine positive Wirkung auf die Potenz zu haben, weswegen sie bzw. ein Extrakt auch in zahlreichen natürlichen Potenzmitteln zu finden ist.
Studien für den Menschen sind diesbezüglich noch sehr rar, allerdings konnte in Versuchen mit Mäusen gezeigt werden, dass der Sexualdrang und das Spermavolumen durch hohe Gaben an Maca gesteigert werden konnten.

Ginkgo-Blatt

Angeblich führt die Einnahme von Ginkgo zu einer intensiveren Entspannung der glatten Muskulatur in den Schwellkörpern. Dadurch wird das Einströmen des Blutes erleichtert. Das ist die Voraussetzung für eine starke Erektionsfähigkeit.
Studien diesbezüglich sind momentan keine aussagekräftigen vorhanden, was aber nicht bedeutet, dass diese Wirkung ausgeschlossen ist. Tatsächliche Bestätigungen fehlen aber.

Ginseng

Auch Ginseng ist eine beliebte Komponente natürlicher Potenzmittel. Die Einnahme soll die Gefäße weiten, was wiederum dazu führt, dass das Glied besser mit Blut versorgt werden kann. Damit verbunden soll eine stabilisierender Effekt auf den Blutdruck sein, weswegen Ginseng auch gegen Bluthochdruck zum Einsatz kommt; zumindest in der östlichen Medizin.

Weitere Inhaltsstoffe

Neben diesen enthält Alphabiol Männerkraft viele für die Potenz wichtige Mikronährstoffe wie z.B. Zink oder Selen, deren Mangel Potenzprobleme mit sich bringen kann. Deswegen ist eine ausreichende Versorgung damit sehr wichtig.

Fazit

Interessant auf Amazon zu sehen ist, dass die vorhandenen Rezensionen sich gar nicht auf die Wirkung als Potenzmittel beziehen, sondern auf die Eigenschaften als Nahrungsergänzungsmittel, nämlich zur Unterstützung des Lebensstils. Diesbezüglich enthält das Produkt viele gute Inhaltsstoffe, die bei einer nicht ausgewogenen Ernährung häufig fehlen.
Bezüglich Potenz handelt es sich um ein Präparat, welches sich positiv von der breiten Masse an natürlichen Potenzmittel abheben kann!

Wenn Sie sich für rezeptfreie Potenzmittel interessieren, dann können Sie sich auf unserer Website, anhand von Erfahrungen und Tests, über viele unterschiedliche Präparate informieren.
Eine Übersicht unserer Testergebnisse finden Sie hier: Potenzmittel Test